Demokratie für Deutschland

Demokratie für Deutschland, wir brauchen Parteien die für unser Volk eintreten

Donnerstag, 5. September 2013

Informationen zum Wahlablauf.

Wichtige Information zum WAHLABLAUF: Die ERSTSTIMME ist zur Wahl des örtlichen Direktkandidaten. Steht kein Direktkandidat der AfD zur Wahl, kann man einen anderen Direktkandidaten wählen oder KEIN Kreuz machen. Macht man kein Kreuz, ist die Wahl zum Direktkandidaten automatisch ungültig. Es wird NICHT der gesamte Wahlzettel dadurch ungültig! Man kann auch nur die Zweitstimme abgeben. Die ZWEITSTIMME ist zur Wahl der PARTEI. Dies ist die entscheidende Stimme um die 5%-Hürde zu erreichen. Machen sie bitte keine zu großen Kreuze, denn wenn das Kreuz in ein anderes Kästchen einfließt, wird die Wahlentscheidung ungültig. Man braucht sich NICHT zwischen der Erststimme ODER der Zweitstimme zu entscheiden. Beide Stimmen stehen ihnen zur Verfügung. BRIEFWAHL: Achten Sie bei der Briefwahl darauf, dass in dem blauen Umschlag NUR der Wahlzettel eingesteckt wird UND der blaue Umschlag ZUGEKLEBT ist. Offene Umschläge gelten als ungütige Wahl! Achten Sie darauf, dass die beiliegende Erklärung (weißes Blatt) ordnungsgemäß mit ORT, DATUM und UNTERSCHRIFT versehen wird und gemeinsam mit dem zugeklebten blauen Umschlag im roten Umschlag versenden.

Diskus

Powered by Disqus
blog comments powered by Disqus