Demokratie für Deutschland

Demokratie für Deutschland, wir brauchen Parteien die für unser Volk eintreten

Donnerstag, 19. September 2013

Die Geldbombe der AfD brachte 523.305 Euro.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Förderer der Alternative für Deutschland, die "Geldbombe" der Alternative für Deutschland war ein riesiger Erfolg! Wir haben innerhalb von 48 Stunden Spenden von mehr als einer halben Million Euro erhalten - genau 523.305 Euro. Dieser Betrag ist höher als die online ausgewiesene Summe. Der Grund dafür ist, dass wir größere Spenden zunächst nicht ausweisen konnten, da es Störangriffe auf die Seite gab, die darin bestanden, dass die Störer mit falschen Namen und den Kontodaten von Unbeteiligten Dritten große Summen "spendeten". Wir mussten deshalb alle größeren Spenden erst manuell überprüfen, bevor wir sie der online-Summe zurechnen konnten. Wir verwenden die gespendeten Gelder wie folgt: Heute (Mittwoch) und morgen (Donnerstag) erscheint eine dreispaltige Anzeige in fast allen Wochenblättern (kostenlose Anzeigenblätter) - flächendeckend in der ganzen Bundesrepublik. Damit erreichen wir einen theoretischen Leserkreis von ca. 39 Millionen Haushalten. (Insgesamt gibt es in Deutschland rund 40 Millionen Haushalte). Insbesondere erreichen wir damit auch Leser, die die anspruchsvolleren Tageszeitungen, in denen hauptsächlich über uns berichtet wurde, nicht lesen. Eine Liste der Wochenblätter, in der unsere Anzeige erscheinen soll, entnehmen Sie bitte der Anlage. Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie überprüfen könnten, dass die Anzeige in dem von Ihnen bezogenen Wochenblatt auch tatsächlich erscheint. Wenn Sie nach sorgfältiger (!) Durchsicht Ihres Wochenblattes unsere Anzeige nicht finden können, obwohl das Wochenblatt in der Anlage aufgelistet wurde, melden Sie mir dies bitte an die email-Adresse lucke.bernd@gmail.com. (Achtung: Diese email-Adresse dient ausschließlich diesem Zweck. Andere Mitteilungen werden nicht gelesen.) Heben Sie das Wochenblatt als Belegexemplar auf! Ferner nutzen wir die Spendengelder für eine erneute Platzierung unseres Wahlwerbespots auf Youtube. Nutzer von Youtube, die bestimmte Videos auf Youtube anklicken, sehen zuerst den Anfang unseres Wahlwerbespots, den sie frühestens nach 5 Sekunden wegklicken können. Dieses Instrument haben wir schon vor einigen Tagen mit Eigenbeiträgen unserer Mitglieder eingesetzt und es war sehr erfolgreich, denn wir haben eine sechsstellige Anzahl von Nutzern erreicht, die im Schnitt den Spot 60 Sekunden lang angeschaut haben. Wir wollen das jetzt wiederholen und müssen lediglich 2cts pro Nutzer bezahlen, wenn der Spot mindestens 30 Sekunden lang betrachtet wurde. Je nach Aufkommen können wir also beispielsweise mit 50.000 Euro 2,5 Millionen Nutzer erreichen, die zumindest 30 Sekunden lang unseren Wahlwerbespot ansehen. Die Alternative für Deutschland hat in den letzten Wochen einen großartigen Wahlkampf geleistet, der von einem beeindruckenden Engagement unserer Mitglieder getragen wurde. Ich möchte mich schon jetzt sehr herzlich bei allen bedanken, die durch ihre Ideen, durch ihre Zeit und ihr Geld dazu beigetragen haben. Bitte kämpfen Sie jetzt noch einmal mit voller Kraft in den letzten Tagen. Ich bin sehr optimistisch, dass wir dann am kommenden Wochenende mit einem stolzen Ergebnis in den Deutschen Bundestag einziehen werden. Mit freundlichen Grüßen Ihr Bernd Lucke

Diskus

Powered by Disqus
blog comments powered by Disqus