Demokratie für Deutschland

Demokratie für Deutschland, wir brauchen Parteien die für unser Volk eintreten

Sonntag, 4. August 2013

Deutschlands Sparer zahlen mit der Inflation die Schulden anderer Länder

Laut Berechnungen der Postbank verlieren die deutschen Sparer in diesem Jahr 14 Milliarden Euro. Und im Jahr 2014 wird der Verlust bereits 21 Milliarden Euro betragen. Der Grund: Die niedrigen Zinsen der EZB führen zur direkten Zerstörung der Vermögen der Deutschen.
Die Zinsen in der Eurozone bleiben auf absehbare Zeit extrem niedrig. Davon profitieren vor allem die Staaten, die billig Schulden machen können. Die Sparer hingegen verlieren Milliardensummen.
Weiter lesen auf 
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/08/04/umverteilung-in-europa-hat-begonnen-deutsche-sparer-verlieren-21-milliarden-euro/
Natürlich werden die Rentner auch zur Kasse gebeten. 
Die Deutschen müssen sich mit dem Gedanken anfreunden, künftig bis mindestens zum 70. Lebensjahr zu arbeiten. Nur für eine Minderheit wird es einen Ruhestand geben. Kommende Generationen werden vermutlich überhaupt nicht mehr wissen, was eine „Rente“ ist. Die Devise heißt: Arbeiten bis zum Umfallen.
Der Pleite-Staat, die Pleite-Kommunen und die Pleite-Behörden werden den Rentnern nicht aushelfen können, weil ihnen die Mittel fehlen.
Den eines ist sicher bei den Renten: Sie werden zum Leben nicht reichen.
Die Rente mit 70 ist vermutlich nur ein Zwischenschritt.
Vielleicht verschwindet der Begriff „Rente“ schon bald vollständig aus unserem Sprachgebrauch.
Weiter lesen auf 
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/08/04/deutschland-bereitet-sich-auf-rente-mit-70-vor/


Diskus

Powered by Disqus
blog comments powered by Disqus