Demokratie für Deutschland

Demokratie für Deutschland, wir brauchen Parteien die für unser Volk eintreten

Montag, 5. August 2013

Der niedrige Zinssatz der EZB vernichtet die Rücklagen der Sparer. Sie verlieren 2013 rund 14 Mrd. Euro, im kommenden Jahr sogar 21 Mrd. Euro.

Der niedrige Zinssatz der EZB vernichtet die Rücklagen der Sparer. Sie verlieren 2013 rund 14 Mrd. Euro, im kommenden Jahr sogar 21 Mrd. Euro.

Dies eine direkte Folge des Eurosystems. Der einheitliche Zinssatz innerhalb der Eurozone kann den Bedürfnissen der einzelnen Volkswirtschaften niemals gerecht werden. Für einige Länder ist selbst der derzeitige sehr niedrige Zinssatz noch zu hoch – für Deutschland hingegen ist er viel zu niedrig. So drohen einerseits Blasen am Immobilien- und Aktienmarkt. Zeitgleich aber werden die Guthaben der normalen Sparer, die sich nicht durch den Erwerb von Sachwerten wie eben Immobilien oder Aktien schützen können, durch die Teuerung aufgezehrt.

Der einfache Bürger wird durch den Euro doppelt belastet. Zum einen wird er zur Finanzierung der Rettungspakete höhere Steuern und Abgaben zahlen müssen. Zum anderen verlieren seine Spareinlagen an Wert. Auf diese Art zerstört der Euro den Wohlstand weiter Teile der Bevölkerung anstatt ihn zu fördern.

BERND LUCKE

Deshalb am 22.9. ein ‪#‎BlauesWunder‬ mit der ‪#‎AfD‬ wählen!




Diskus

Powered by Disqus
blog comments powered by Disqus