Demokratie für Deutschland

Demokratie für Deutschland, wir brauchen Parteien die für unser Volk eintreten

Sonntag, 18. August 2013

Anschläge auf Bundeswehr durch Linksextremisten.

Folgende Meldung hat mich wirklich schockiert. Ersten wegen der Verlogenheit, zweitens das ist sind ja Bürgerkriegsähnliche Zustände in Deutschland.

Die Bundeswehr bleibt in Deutschland im Visier politischer Extremisten. Bis Ende Juli zählte die Truppe in diesem Jahr bislang zwölf Anschläge auf Fahrzeuge oder Gebäude, die allermeisten verübt von Linksextremisten.
http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/3368186/bundeswehr-haeufig-ziel-linksextremistischer-anschlaege.html


Anmerkung: Es sind nicht "poltische Extremisten" es sind die Linksextremisten. Linksextremisten kämpfen immer gegen Rechts. Auch gegen die Alternative für Deutschland. Es werden Plakate zerstört, Parteimitglieder und deren Familien bedroht. Sogar Kindern von Parteimitglieder wird mit dem Tode geroht. Es wird geschlagen und Gewalt ausgeübt. 
Solche Leute wollen uns also vor der NPD schützen? Ich denke mal die BRD wird von Links gefährdet.


8 von 91 Anschläge auf die Bundeswehr sind ob ihrer "politischen Motivation" ungeklärt? Solch ein Quatsch: Das sind die Verfassungsfeinde von links, die sich im Fall der Verhaftung von der "Roten Hilfe" e.V. und/oder so verdienten Anwälten wie Hans-Christian Ströbele vertreten lassen: "Insgesamt habe es zwischen dem 1. Januar 2010 und dem 31. Juli 2013 91 Anschläge auf Einrichtungen oder Eigentum der Bundeswehr gegeben. In 83 Fällen ordnen die Sicherheitsbehörden die Taten dem linksextremen Milieu zu - nur 8 Fälle sind bislang mit Blick auf die politische Motivation ungeklärt."




Diskus

Powered by Disqus
blog comments powered by Disqus