Demokratie für Deutschland

Demokratie für Deutschland, wir brauchen Parteien die für unser Volk eintreten

Donnerstag, 18. Juli 2013

News Nachrichten

News von den Deutschen Wirtschaftsnachrichten
Im Interesse Griechenlands

Schäuble zeigt Härte in Athen: Nein zum Schuldenschnitt

Schäuble wird von vielen Griechen für die Kürzungen in ihrem Land verantwortlich gemacht. Und auch diesmal bleibt der Deutsche hart. (Screenshot)
Der deutsche Finanzminister fordert, die Diskussionen über einen erneuten Schuldenschnitt für Griechenland müssten beendet werden. Das Land solle die Reformen fortsetzen, das sei in seinem eigenen Interesse.

Während Schäuble-Besuch: Griechen diskutieren Weltkriegs-Entschädigung

Politiker der linken Syriza-Partei beraten mit dem Präsidenten Griechenlands, um die Reparations-Forderungen an Deutschland voranzubringen. Der deutsche Finanzminister Schäuble will sich nicht mit dem griechischen Präsidenten treffen.

Ex-Goldman-Vorstand wegen Insider-Handels verurteilt

Ein ehemaliges Vorstandsmitglied von Goldman Sachs, Rajat Gupta, ist in den USA zu einer Strafe von 13,9 Millionen Dollar verurteilt worden. Er hatte Insider-Informationen an einen befreundeten Investment-Manager weitergegeben.

Regierungspressekonferenz zu Prism und Nato-Programm im Wortlaut

Für bessere Zusammenarbeit: Wiesbaden erhält Abhörzentrum für die NSA

Russland: Gericht verurteilt Putin-Gegner Nawalny zu 5 Jahren Straflager

Diskus

Powered by Disqus
blog comments powered by Disqus