Demokratie für Deutschland

Demokratie für Deutschland, wir brauchen Parteien die für unser Volk eintreten

Sonntag, 21. Juli 2013

Gegen die aktuelle Korruptionsaffäre inSpanien‬ war das CDU-Schwarzgeld vor 13 Jahren noch ein Witz

2013 ‪#‎EUropa‬ Korrupte Staatschefs in Pleitestaaten? SCHNAUZE VOLL? ‪#‎AfD‬+ wählen am 22.9. zur ‪#‎BTW2013‬!* +ZEIT ONLINE schreibt: Gegen die aktuelle Korruptionsaffäre in ‪#‎Spanien‬ war das CDU-Schwarzgeld vor 13 Jahren noch ein Witz. Doch Premier Rajoy denkt nicht an Rücktritt. "In jedem anderen europäischen Land wäre die Regierung schon gestürzt. Aber hier können sich Politiker offenbar problemlos wie eine italienische Mafiavereinigung benehmen." Es geht um den Schwarzgeld-Skandal der spanischen Regierungspartei Partido Popular (PP)

Wenn sich als richtig erweist, was der inhaftierte ehemalige Schatzmeister der PP, Luis Bárcenas, derzeit vor den Ermittlungsbeamten auspackt, haben spanische Bauunternehmer binnen zweier Jahrzehnte insgesamt 8,3 Millionen Euro an PP-Politiker bezahlt, um an lukrative öffentliche Aufträge zu kommen. Rajoy selbst soll demnach fast 350.000 Euro erhalten haben, die letzten Bargeldzahlungen gebündelter 500-Euro-Scheine an ihn stammen aus den Jahren 2009 und 2010.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2013-07/spanien-schwarzgeld-skandal-rajoy

Diskus

Powered by Disqus
blog comments powered by Disqus