Demokratie für Deutschland

Demokratie für Deutschland, wir brauchen Parteien die für unser Volk eintreten

Mittwoch, 31. Juli 2013

Am Ende wird doch alles gut: Claudia Roth und Bushido

OH Ha ich glaube es nicht
Am Ende wird doch alles gut: Claudia Roth und Bushido scheinen sich vertragen zu haben. Wie die FIFA gestern bekannt gab, sollen die beiden Zankvögel des diesjährigen Sommerlochs bei der WM 2014 gemeinsam die Nationalhymne für die Deutsche Mannschaft singen.
Na, für dieses Bild lohnen sich die horrenden Summen für die Übertragungsrechte doch allemal: Grünen-Politikerin Claudia Roth und Skandal-Integrations-Bambi-Träger Bushido gemeinsam am Mikrophon. Die vor wenigen Wochen noch bis über beide Ohren verfeindeten Boulevard-Stammgäste sollen zur Fußball-WM in Brasilien beim ersten Spiel der Deutschen Nationalmannschaft die Hymne für unsere Jungs und die angereisten Fans singen.
Extra für Bushido soll eine Version mit stark vereinfachter Grammatik angefertigt werden, weiterhin sollen die Parts für den Rapper möglichst wenig Ch- und Sch-Laute enthalten um nicht unnötige Sprachbarrieren aufzubauen. Die Fertigstellung der angepassten Version soll noch in den nächsten Wochen erfolgen, um Bushido genügend Zeit zum Auswendiglernen zu geben.
Wie aus gut informierten Kreisen berichtet wird, soll Claudia Roth allerdings ein Gesangsdouble gestellt bekommen und wird beim ersten Spiel der Nationalmannschaft also lediglich Playback singen. Darüberhinaus werden bereits Stimmen laut, dass zusätzlich ein Körper-Double eingesetzt werden könnte um die Spieler nicht verschrecken.

Diskus

Powered by Disqus
blog comments powered by Disqus